• D  |  F

Spendenkonto Rettet Kinder, 3000 Bern
Postkonto: 30-374024-1 – IBAN: CH96 0900 0000 3037 4024 1

Spendenkonto IBAN: CH96 0900 0000 3037 4024 1

Über uns

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die überzeugt ist, dass es nicht viel braucht, um vielen Menschen wieder Hoffnung zu geben. Dabei geht es uns vor allem darum, Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten und dort zu helfen, wo die Not am grössten ist.

Wir arbeiten alle ehrenamtlich und können damit unsere Ausgaben auf ein absolutes Minimum beschränken. Von 100.– Spendengeld werden lediglich zwischen 20–30 Rappen für Überweisungsspesen, Porto, etc. benötigt. Sie können also sicher sein, dass Ihr Beitrag für das eingesetzt wird, wofür es bestimmt ist. Unsere Bücher können jederzeit bei uns eingesehen werden oder wir senden Ihnen unsere Jahresberichte zu.

Verein Rettet Kinder
Judith Krauer
Fliederweg 6
CH-3400 Burgdorf
judith.krauer@bluewin.ch
Postkonto: 30-374024-1
IBAN: CH96 0900 0000 3037 4024 1, Rettet Kinder, 3000 Bern

Mitglieder:
Pascal Hofstetter, Bülach – phofstetter@gmx.ch
Judith Krauer, Burgdorf – judith.krauer@bluewin.ch
Stephan Meyer, Fahrweid – stephan@meyervonmuri.ch

    Zum Gedenken an Hans Hofstetter und Vinz Blum

    Der Verein Rettet Kinder muss im Jahr 2020 von zwei seiner Gründungsmitglieder Abschied nehmen. Hans, unser Gründungspräsident, verstarb im November, sein langjähriger Freund Vinz 10 Monate früher, im Januar. Beide haben unseren Verein nachhaltig beeinflusst und wir werden ihr Vermächtnis in Ehren halten – ihre Werte, die zentraler Bestandteil des Schaffens unseres Werkes sind, werden unsere Entscheidungen auch künftig prägen.

    Hans war die treibende Kraft, als er im September 2001 unseren Verein gründete und Vinz, Stephan und Judith als Mitstreiter wählte. Ein gutes Händchen bewies er auch, als er seinen Neffen Pascal Jahre später in den Vorstand holte.
    Hans war während Jahren ein äusserst engagierter Präsident und exzellenter Spendensammler. Er plädierte dafür, unseren Verein immer persönlich zu halten, möglichst keine Spesen zu generieren und jeden gesammelten Franken dort einzusetzen, wo er gebraucht wird. Das heisst auch, dass er über seine unzähligen persönlichen Kontakte versuchte, Überzeugungsarbeit für unser Werk zu schaffen und sein Marketingtalent dafür während 20 Jahren effektiv einsetzte.

    Vinz war die gute Seele in unserem Vorstand. Solange er die Kraft hatte, reiste er mit jedem Hilfstransport mit, lenkte den Bus noch im hohen Alter souverän über die holperigen Strassen in Siebenbürgen. Seine Hingabe für die Kinder war unbeschreiblich, ihre Herzen eroberte er im Sturm. Zusammen mit Hans, seinem langjährigen Freund und Wegbegleiter, prägte er Rettet Kinder nachhaltig.

    Danke für euer langjähriges, selbstloses Engagement, lieber Hans, lieber Vinz.

    Würdigung des Schaffens von Hans Hofstetter (PDF)
    Würdigung des Schaffens von Vinz Blum (PDF)

Statuten (PDF)

Rettet Kinder ist ein gemeinnützig anerkannter Verein

Gemäss Verfügung des Kantons Bern vom 29. März 2006 ist das Hilfswerk Rettet Kinder Bern ein gemeinnützig anerkannter Verein und steuerbefreit. Ihre Spenden können nach den ortsüblichen Bedingungen vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden.